MYSKILLS im Einsatz (4) – Die Biografie von Ahmadi Zaman Mahmod

Eine weitere Geschichte innerhalb der Reihe MYSKILLS im Einsatz ist die von Ahmadi Zaman Mahmods. Der 20-jährige Iraner zeigte von Kindheit an eine sportliche Begabung und begann früh mit dem Boxen. Auf Wunsch des Vaters nahm er zunächst ein Studium auf und entschied sich für Literatur. Nebenbei trainierte er aber weiterhin als Boxer und wurde mit 18 iranischer Meister im Fliegengewicht.

Als auch er in Konflikt mit dem politischen System geriet, verlor er zunächst seine Erlaubnis zu Boxen und dann die zum Studieren. Auf der Suche nach einer neuen Lebensgrundlage begann er in der KFZ Branche zu arbeiten, wo er zwar Geld verdiente, aber keine Perspektive sah. Über mehrere Jahre hinweg rang er mit der Entscheidung sein Land zu verlassen oder zu bleiben, bis er schließlich alles verkaufte, was er besaß, um sich die Flucht zu ermöglichen.

In Deutschland knüpfte er bald Kontakte zu Boxvereinen vor Ort und begann wieder professionell zu trainieren. Weil er davon aber nicht leben konnte, bemühte auch er sich um eine Arbeit im KFZ Bereich. So wurde er, wie Hossein Kowsari aus dem vergangenen Blogbeitrag, Teilnehmer des MAN Flüchtlingsprogramms in München. Weil er überzeugte und sowohl der MYSKILLS Test, als auch das Probearbeiten eindeutig berufliche Vorerfahrung demonstrieren, erhielt Herr Mahmod bei MAN einen Vertrag.

Das gesamte Video zu Herrn Mahmods Erfahrung mit dem MYSKILLS Test:

 

 

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter www.myskills.de

 

Weitere Beiträge der Serie:

MYSKILLS im Einsatz (1) –Hintergrund und Ziele der neuen, berufsfachlichen Kompetenztests

MYSKILLS im Einsatz (2) – Medienberichte zeigen, wie MYSKILLS neue Chancen eröffnet

MYSKILLS im Einsatz (3) – Die Biografie von Hossein Kowsari

MYSKILLS im Einsatz (4) – Die Biografie von Ahmadi Zaman Mahmod

MYSKILLS im Einsatz (5) – Die Biografie von Ayed Hassen



Kommentar verfassen