Blog „Aus- und Weiterbildung“

Marvin Bürmann

Marvin Bürmann studierte an der Universität Bielefeld Soziologie und Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten „Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik“ und „Methoden der empirischen Sozialforschung“. Während des Studiums war er in einem Projekt zur Erforschung von „sozialer Ungleichheit im Erwerbsverlauf“ tätig. Nach seinem Abschluss begann er 2014 bei der Bertelsmann Stiftung als Projektmanager im Programm „Lernen fürs Leben“ zu arbeiten. Dort untersucht er im Projekt „Weiterbildung für Alle“ welche regionalen Unterschiede in der Weiterbildungsteilnahme und dem Weiterbildungsangebot in Deutschland bestehen und welche regionalen Rahmenbedingungen für die Weiterbildungsteilnahme wichtig sind.