Blog „Aus- und Weiterbildung“

Verfasst von Dr. Ole Wintermann

Einladung zum OER Köln – Camp für freie Bildungsmaterialien

Am Wochenende hatte mich die Anfrage der Organisatoren des OER Camps Köln erreicht, ob wir nicht auf ihre Veranstaltung hinweisen können. Da wir uns als Bertelsmann Stiftung stärker für den Einsatz von OER in den Bereichen der Schul-, Aus- und Weiterbildung einsetzen wollen, weise ich im Folgenden natürlich gern auf die spannende Veranstaltung hin. Die Verbindung des Veranstaltungsformats eines BarCamps mit der Frage von Open Content ist da nur konsequent und verdient jede Unterstützung.

Freie Bildungsmaterialien (OER=Open Educational Resources) sind kein neues Thema, aber bei weitem noch nicht im regulären Schulalltag angekommen. Es gibt seit Jahren eine Fülle von Veranstaltungen, Initiativen und Plattformen zu diesem Thema, aber auch viele Unsicherheiten bei der Nutzung freier Bildungsmaterialien. Die Unsicherheiten beziehen sich z. B. auf Nutzungsrechte, Qualität und den lehrplankonformen Einsatz der Bildungsmaterialien im Unterricht.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir die Vorteile freier Bildungsmaterialien aufzeigen und diskutieren, wie diese langfristig in die Bildungslandschaft integriert werden können. Ein Schritt auf diesem Weg ist „OER Köln – Camp für freie Bildungsmaterialien“, das am Samstag, den 25. Oktober 2014 zum zweiten Mal in Köln stattfindet und zu dem wir Sie herzlich einladen.

Während des BarCamps werden wir uns beispielsweise mit den Themen

  • Standards für freie Bildungsmaterialien
  • Qualitätssicherung von freien Bildungsmaterialien
  • Lizenzrechte
  • Erstellung von OER
  • Suchen und Finden von OER
  • Nutzung und Remix von OER

beschäftigen und weitergehende Vorhaben anstoßen.

Haben Sie weitere OER-Themen, die Sie in unser Camp einbringen möchten? Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

Bitte registrieren Sie sich auf unserer Veranstaltungs-Plattform http://oerkoeln.mixxt.de/, um im Forum Ihre Ideen und Wünsche einzubringen oder weitere Informationen zu erhalten. Falls Sie nicht teilnehmen – können Sie diese Einladung gerne an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben. Besten Dank.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich jederzeit an das Organisationsteam des Camps für freie Bildungsmaterialien wenden. Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel. Nr. 0221/221-30215 und per E-Mail.

Anbei noch ein paar Hintergrundinfos:
Warum unterstützt die Stadt Köln das OER Camp 2014?

Und so war´s 2013 – ein Teilnehmer-Feedback

Was ist ein BarCamp?

Was ist OER?

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Kramer
Stadt Köln – Der Oberbürgermeister Amt für Informationsverarbeitung 122/ 23 Produktbereich Schulen Fachanwendungsentwicklung und -betreuung

Willy-Brandt-Platz 3 50679 Köln

Telefon: 0221/221-30215 Telefax: 0221/221-22845

E-Mail: stephan.kramer@stadt-koeln.de

Internet: www.stadt-koeln.de