Blog „Aus- und Weiterbildung“

FAQ

Hier werden die häufigsten Fragen rund um den Blog beantwortet. Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann schreiben Sie uns!

Warum Kommentare und wie erstelle ich einen?

Im Blog kann jeder Besucher zu jedem Beitrag einen oder mehrere Kommentare hinterlassen. Dadurch können Sie mit dem Autor und anderen Lesern zu einem Thema in Kontakt treten. Sollten uns beim Lesen der Kommentare unseriöse, beleidigende oder rechtswidrige Beiträge auffallen, behalten wir uns die Löschung vor. Unsere Blogbeiträge werden von Mitarbeitern aus den Projekten bzw. vom Projektumfeld „Weiterbildung für alle“ und „Chance Ausbildung“ verfasst.

Ich habe einen Beitrag kommentiert, er wird nicht angezeigt! Warum?

Im Blog wird jeder Kommentar vor der Veröffentlichung vom Autor auf bedenkliche Inhalte oder Verlinkungen überprüft. Wir bitten um etwas Geduld. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kommentar zu Unrecht geblockt wurde, nehmen Sie Kontakt mit dem Autor auf.

Wie kann ich die Änderungen des Blogs verfolgen?

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben wurden RSS-Feeds erfunden. Abonnieren Sie einfach einzelne Beiträge oder Kommentare. Über einen sogenannten Feedreader werden die Feeds eingelesen und angezeigt. Falls Sie noch keinen RSS-Reader installiert haben, tun Sie das zunächst.

Darf jeder Kommentare schreiben?

Kommentare sind immer willkommen. Sie dürfen jeden Beitrag frei kommentieren und gerne zu Diskussionen anregen, jedoch könnte unsere Kommentarfunktion in Zukunft mit einer login-Funktion hinterlegt werden, sodass Sie sich mit Ihrer E-Mail Adressen anmelden müssten um einen Beitrag kommentieren zu können.

Was ist in Kommentaren nicht erlaubt?

Gar nicht gerne gesehen sind Kommentare, die eigentlich nur zu Werbezwecken für eine Website angebracht wurden. Ganz schlimm sind so genannte Kommentar-Spam – ungefragte, massenweise Verbreitung von Werbebotschaften.
Unpassend ist sich aufzuspielen, Rechthaberei und Frechheiten.
Nicht erlaubt sind Äußerungen, die Persönlichkeitsrechte verletzen.
Im Allgemeinen gelten die Verhaltensregeln Anstand und Fairness wie in jeder Internet-Kommunikation.

Auf der Kommentarseite wird jeder Kommentar mit dem Namen des Verfassers angezeigt. Unterschiedlich werden die Angaben E-Mail und URL behandelt.

Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. Sie dient einzig dem Weblogbetreiber für eine allfällige Kontaktaufnahme mit dem Kommentarschreiber. Bei Systemen, die eine Angabe frei stellen, wird die E-Mail-Adresse meist öffentlich dargestellt.

Die URL wird als Link dargestellt.

Wie sind die Beiträge in einem Weblog geordnet?

Einerseits nach Datum. Andererseits nach Kategorie oder Schlagwort.

Jeder Weblog-Beitrag hat eine Datumsangabe. Die Beiträge werden nach Datum geordnet aufgelistet – der neuste zu oberst. Über einen Kalender oder das Archiv kann auf frühere Beiträge zugegriffen werden.

Jeder Weblog-Beitrag ist einer (oder mehreren) Kategorie(n) zugeordent. Wird eine einzelne Kategorie aufgerufen, werden die darin enthaltenen Beiträge wiederum nach Datum aufgelistet.

Wie kann ich einen früheren Beitrag wiederfinden?

Dazu steht eine interne Such-Funktion zur Verfügung.

RSS-Reader installieren

Um Beiträge oder Kommentare im Blog zu abonnieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RSS-Symbol. Wenn Sie die Kommentare zu einem Beitrag abonnieren wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link Feed für diesen Beitrag. Kopieren Sie jetzt die darunter befindliche Internetadresse.

Wie kann ich selbst Autor werden?

Jeder ist herzlich eingeladen, an unserem Blog mitzuarbeiten. Sie können via dem grünen Feld „Beitrag veröffentlichen“ uns kontaktieren und Vorschläge für mögliche Blogbeiträge zukommen lassen, wir prüfen Ihre Ideen zeitnah und senden Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung.