Blog „Aus- und Weiterbildung“

Veranstaltung

Die Kategorie enthält 14 Beiträge

Verfasst von Dominik Giese

Kompetenzanerkennung in Deutschland: Akteure erkennen dringenden Handlungsbedarf, aber noch fehlt eine gemeinsame Strategie

© Kolpingwerk Deutschland

Die Debatte um die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen beschäftigt Deutschland schon seit einiger Zeit. Bereits 2012 unterschrieb das Bundesbildungsministerium eine EU-Rats-Empfehlung, die die Mitgliedsstaaten dazu aufruft bis 2018 nationale Regeln und Verfahren für die Sichtbarmachung und Anerkennung informellen Lernens zu entwickeln und gesetzlich zu verankern. Seitdem hat sich einiges bewegt, aber das Ziel ist noch […]

weiterlesen
Verfasst von Monika Fischer

Webinar „Open Educational Resources und Urheberrecht in der Bildungspraxis“

14_BERT_013_Logo_wb.web_4c

Gemeinsam mit Unterstützern veranstaltet das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) e.V. zum Deutschen Weiterbildungstag am 29.9.2016 von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr das kostenfreie Webinar „Open Educational Resources (OER) und Urheberrecht“. Der Deutsche Weiterbildungstag, ein bundesweiter Aktionstag mit zahlreichen Veranstaltungen zur Bildung, Weiterbildung und Qualifizierung, steht dieses Jahr unter dem […]

weiterlesen
Verfasst von Frank Frick

Einladung zur Fachtagung “Kompetenzen erkennen und anerkennen”

©  Sebastian Pfütze

Diskutieren Sie mit unseren Podiumsgästen aus Politik und Gesellschaft über Lösungsansätze zur Anerkennung informeller und non-formaler Kompetenzen am 15. September 2016 in Frankfurt/Main (gemeinsame Veranstaltung des Kolpingwerks und der Bertelsmann Stiftung). Über 7 Millionen Menschen in Deutschland gelten als „gering qualifiziert“. Dabei haben fast alle diese Menschen vielfältige und häufig jahrelange Berufserfahrung. Hierzu zählen auch […]

weiterlesen
Verfasst von Monika Fischer

Mapping OER: Das Ende eines großartigen Projekts – der Auftakt für OER in Deutschland?

Hochkarätige Gäste, spannende Sessions und eine makellose Organisation. Die Abschlussveranstaltung des Projekts „Mapping OER“ setzt die Messlatte für den Rest des Tagungsjahres 2016 hoch. Aber alles der Reihe nach. Seit April 2015 sammelte das Projekt Mapping OER in mehreren Workshops Einschätzungen und Meinungen von OER Experten und Bildungspraktikern. Ziel des Projektes war es, den Wissensstand […]

weiterlesen
Verfasst von Frank Frick

Tagung „Kompetenzen (an)erkennen“ – volles Haus am 03.12.2015 in Berlin

Liebe Besucher unseres Blogs, im Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung aus unserer Sicht wichtige Ziele definiert: „Für Menschen, die sogenannte informelle Kompetenzen erworben haben, die sie nicht durch Zertifikate belegen können, wollen wir neue Verfahren entwickeln und erproben, die zu Transparenz und Anerkennung führen.“ Zudem wurde dort verankert, dass für Neuzuwanderer die „Integrations- und Beratungsangebote gestärkt“ […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Martin Noack

UNESCOs “Lernende Städte” – Die Antwort auf globale Herausforderungen?

Am 27.09. beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) für das Jahr 2030. Insgesamt 169 Teilziele weisen hierbei den Weg zu sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit in allen Ländern der Welt. Da mehr als 50% aller Menschen bereits heute in urbanen Gegenden lebt – Tendenz stark steigend – stellt dies […]

weiterlesen
Verfasst von Frank Frick

Einladung zur Veranstaltung „Kompetenzen (an)erkennen“ am 03.12.2015 in Berlin

Liebe Besucher unseres Blogs, im Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung aus unserer Sicht wichtige Ziele definiert: „Für Menschen, die sogenannte informelle Kompetenzen erworben haben, die sie nicht durch Zertifikate belegen können, wollen wir neue Verfahren entwickeln und erproben, die zu Transparenz und Anerkennung führen.“ Zudem wurde dort verankert, dass für Neuzuwanderer die „Integrations- und Beratungsangebote gestärkt“ […]

weiterlesen
Verfasst von Martina Schwenk

„Nach PISA-Schock jetzt ASCOT-Schock?“

Mit der Überschrift zitiere ich den Journalisten Lothar Guckeisen. Er moderierte in der vorletzten Woche eine Fachtagung in Potsdam, bei der die Ergebnisse der vom BMBF geförderten Inititative „ASCOT“ vorgestellt wurden. Seine Frage stellte er beim letzten Programmpunkt der Tagung, und so will ich auch in diesem Blog gegen Ende erklären, worauf sie sich bezieht. […]

weiterlesen
Verfasst von Clemens Wieland

Gut gerüstet für die Zukunft – Berufliche Bildung in Hamburg

Geht Ihnen das auch manchmal so auf Konferenzen? Schon die Plenumsvorträge ziehen sich wie Gummiband, und später dämmert man, vom Mittagessen sediert, in einem Workshop, wo von work nicht viel zu spüren ist und man dafür nicht enden wollende Impulsvorträge an sich vorüber ziehen lässt. Aber es geht auch anders: Letzte Woche wurde in Hamburg […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Ole Wintermann

Was bedeutet die Digitalisierung für die Weiterbildung und die Arbeitswelt

Das Internet gibt es auch außerhalb von Berlin. Diese Erkenntnis mag für manche Berliner schmerzhaft sein (#Ironie!). Es gibt jedoch in vielen Regionen Deutschlands interessante Initiativen, die sich zur Zeit mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf verschiedene Lebens- und Arbeitsbereiche beschäftigen. Eine dieser umtriebigen Initiativen ist der eBusinessLotse Ostwestfalen-Lippe (OWL). Zu den 22. Internet Days in Paderborn (erinnert […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Martin Noack

Anerkennung von Kompetenzen – Deutschland muss nachsitzen

Deutschland: Verschwendung statt Anerkennung von Kompetenzen? Deutschlands duales Ausbildungssystem ist extrem erfolgreich und wird derzeit sogar von anderen Ländern adaptiert. Und das zu Recht. Menschen, die in Deutschland eine duale Ausbildung absolvieren, haben viel höhere gesellschaftliche Teilhabechancen. Leider erreicht es aber nicht alle, für die eine Hochschullaufbahn keine Option ist. Und für diese 6,1 Mio. […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Martin Noack

Fachkräftesicherung ade – Die Weiterbildungsverlierer

Ist die Debatte zum Fachkräftemangel heiße Luft? Wenn in Südwestfalen die Stundenlöhne von Baggerfahrern in den letzten Jahren von 12,50 € auf 17,50 € gestiegen sind, wie Peter Staudt vom BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. gestern auf dem Meeting Mittelstand in Soest beschrieb, kann zumindest in einigen Branchen schon jetzt von einem […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Ole Wintermann

Die #OERde14 blickte in die Zukunft: Wenn die Nicht-Community zur Zielgruppe werden muss

Nachdem wir (@pragmaticfix, @bildungsmann, @MiiBlinn, @olewin) die Gelegenheit gehabt hatten, uns am Vorabend der #OER Konferenz auf einer Veranstaltung der Stiftung Neue Verantwortung zu fragen, ob #OER nicht ganz einfach ein vorübergehender Hype sei (Nein, ist es zum Glück nicht), waren wir umso interessierter daran, uns mit anderen Befürworterinnen von #OER auf der Wikimedia-Konferenz/BarCamp auszutauschen. […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Ole Wintermann

Veranstaltungshinweis: Collaboratory und Wikimedia Deutschland organisieren “Europe goes OER”

“Europe goes OER – und welchen Weg geht Deutschland?”, so lautet der Titel  der gemeinsamen Veranstaltung des Internet und Gesellschaft Collaboratory und Wikimedia Deutschland. Die Öffnung der Bildungsressourcen in Form von sogenannten “Open Educational Resources” stellt eine der besten Möglichkeiten in Zukunft dar, um sehr viel mehr Menschen den Zugang zu Bildung und damit letztlich […]

weiterlesen