Blog „Aus- und Weiterbildung“

Verfasst von Monika Fischer

Webinar „Open Educational Resources und Urheberrecht in der Bildungspraxis“

Gemeinsam mit Unterstützern veranstaltet das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) e.V. zum Deutschen Weiterbildungstag am 29.9.2016 von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr das kostenfreie Webinar „Open Educational Resources (OER) und Urheberrecht“. Der Deutsche Weiterbildungstag, ein bundesweiter Aktionstag mit zahlreichen Veranstaltungen zur Bildung, Weiterbildung und Qualifizierung, steht dieses Jahr unter dem Motto »Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt«.

Lehr-Lernmaterialien spielen in der Weiterbildung eine wichtige Rolle. Mit der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung wächst der Bedarf an digitalisierten Bildungsmaterialen. Im Umgang damit besteht aber noch eine recht hohe Unsicherheit. Um mehr Klarheit in dieses Thema zu bringen, wird in dem Webinar erörtert:  Was bringen OER – frei lizensierte Materialien – für die Bildungspraxis und welche rechtlichen Grundlagen müssen Weiterbildner beachten? Wie können Lehrende generell urheberrechtsrelevanten Themen souverän im Arbeitskontext begegnen?

Die Referenten Hedwig Seipel, E-Learning-Expertin und Trainerin, sowie der IT-Jurist Thomas Hartmann, Dozent an Hochschulen und in der beruflichen Weiterbildung, bringen große Erfahrung in Theorie und Praxis freier Bildungsmaterialien mit. Das Webinar wird durchgeführt von wb-web, dem Informations- und Vernetzungsportal für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Ein Themenschwerpunkt des Portals ist die digitale Bildung. Dazu bietet wb-web ein umfangreiches Dossier an “Digitalisierung in der Erwachsenenbildung,” in dem auch das Thema Open Educational Resources aufgegriffen und umfassend erklärt wird.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum Webinar gibt es unter wb-web.

14_BERT_013_Logo_wb.web_4c