Blog „Aus- und Weiterbildung“

Weiteres

Die Kategorie enthält 13 Beiträge

Verfasst von Lena Wittenbrink

Das Testinstrument NCLEX – von der Berufslizensierung des amerikanischen und kanadischen Pflegepersonals

Krankenpfleger

Wer in den USA oder Kanada in der Krankenpflege tätig werden möchte, muss zuvor den Kompetenztest NCLEX (National Council Licensure Examination) erfolgreich absolvieren. Dieses Testinstrument wurde vor dem Hintergrund der Berufslizensierung in den USA und Kanada entwickelt und ist somit in beiden Ländern Voraussetzung für den Berufseintritt in die Krankenpflege. Nähere Informationen zum Konzept der […]

weiterlesen
Verfasst von Frank Frick

Newsletter „Lernen fürs Leben“: Von A wie Ausbildungsgarantie bis Z wie Zukunft der Weiterbildung

News

Der Newsletter „Lernen fürs Leben“ informiert über die Aktivitäten der Bertelsmann Stiftung zu Verbesserung der Aus- und Weiterbildungschancen von Jugendlichen und Erwachsenen. Wir setzen uns für eine Modernisierung des dualen Ausbildungssystems ein – mit dem Ziel, möglichst allen jungen Menschen die Chance auf eine qualifizierte Berufsausbildung zu geben. Außerdem engagieren wir uns für die Verbesserung […]

weiterlesen
Verfasst von Nadine Schnückel

Azubi in Deutschland vs Azubi in Österreich – ein Erfahrungsaustausch

Ausbildung-AT_DE

Mein Name ist Nadine Schnückel, ich bin 20 Jahre alt und Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr bei Bertelsmann. Bevor ich in das Programm „Lernen fürs Leben“ der Stiftung gekommen bin, habe ich mir wenig Gedanken über die berufliche Ausbildung in anderen Ländern gemacht. Für uns gehört die Ausbildung zum Standard und erst hier wurde mir bewusst, […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Miika Blinn

Das Statistische Bundesamt macht‘s möglich: Neue Daten können Bildungschancen in allen Kreisen und Städten transparent machen

Großer Sprung für die regionale Bildungsforschung: Der Fragebogen des Mikrozensus vom Statistischen Bundesamt kann jetzt für Kreise und Städte ausgewertet werden. Das ermöglicht neue Perspektiven auf das Verhalten und die Lebensumstände der Menschen in Deutschlands Regionen Die regionale Bildungsforschung hat seit diesem Sommer ein Problem weniger! Politik und (Regional-)Forschung beschweren sich seit Jahren, dass es […]

weiterlesen
Verfasst von Monika Fischer

Mehr Bildungsgerechtigkeit durch freie Bildungsmaterialien: Die Lernplattform Serlo legt in ihrem ersten Wirkungsbericht beeindruckenden Zahlen vor

Serlo ist eine kostenlose, community-basierte Lernplattform, die Lernmaterialien für den Schulbereich unter offener Lizensierung bereitstellt. Seit dem Gründungjahr 2010 wird Serlo von der Gesellschaft für freie Bildung e.V. getragen und von einem fast vollständig ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeiterstab betreut und weiterentwickelt. Nach dem Launch der zweiten Version der Plattform legt die Initiative 2014 ihren ersten Wirkungsbericht […]

weiterlesen
Verfasst von Nadine Pollmeier

Stellenausschreibung – Mitarbeiter/innen Online-Redaktion Bildung (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE), eine von Bund und Ländern geförderte Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, sucht zum 1. November 2014 Mitarbeiter/innen Online-Redaktion Bildung (2,0 Stellen TV-L Wissenschaft Entgeltgruppe 10) für die inhaltliche Ausgestaltung und redaktionelle Betreuung des Portals wb.web, einer Informations- und Kommunikationsplattform für Weiterbildner; wb.web entsteht im Rahmen […]

weiterlesen
Verfasst von Stefanie Jütten

Der wb-personalmonitor geht in die letzte Runde – Teilnahme an Personalumfrage noch bis Mitte August möglich!

Die Online-Befragung des wb-personalmonitors soll Licht ins Dunkel bringen. Wir fragen danach, wer eigentlich in der Weiterbildung arbeitet und wie viele Menschen dort beschäftigt sind. Wie Tätigkeitsfelder und Arbeitsbedingungen aussehen und was genau ihre Aufgaben sind und welche Qualifikationen sie dafür mitbringen. Die Befragung wird von Forscher/inne/n des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für […]

weiterlesen
Verfasst von Pia-Marie Stänker

Statement zur dualen Ausbildung – und all dem, was davor passiert

„Bin ich eigentlich anerkannt im beruflichen Umfeld mit dem, was ich mache? Oder hätte ich doch lieber studieren sollen, um später mithalten zu können?“ – Diese Fragen habe ich mir ziemlich oft gestellt. Ist es nicht heutzutage zum Trend geworden, auf jeden Fall einen Bachelor in der Tasche zu haben, noch besser sogar einen Master? […]

weiterlesen
Verfasst von Melanie Klemp

„Wissen, wie es in der Realität wirklich läuft“ – meine Erfahrungen in der dualen Ausbildung

„Du machst eine Ausbildung? Dann hättest du dir das Abi doch auch sparen können!“ – diesen Satz musste ich mir mehr als einmal anhören, wenn ich von meinen Zukunftsplänen erzählt habe. Ich heiße Melanie, bin 20 Jahre alt, und bin nach meinem Abitur im letzten Jahr in eine Ausbildung zur Industriekauffrau gestartet – für mich […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Julia Behrens

Generation Y – nur für Akademiker?

In letzter Zeit stolpere ich immer wieder über Artikel, die sich mit der Generation Y auseinandersetzen. Das finde ich ziemlich spannend, immerhin gehöre ich selbst zu denjenigen, die zwischen 1980 und 1994 geboren sind – das ist landläufig die Marke, die die Generation Y kennzeichnet. Ich bin Jahrgang 1983, liege also genau in diesem Zeitraum […]

weiterlesen
Verfasst von Lars Thies

Eine Schule eröffnet Wege aus der Armut – Erfahrungen aus Indien

Für eine Weile musste ich mich daran gewöhnen auf den Namen Anna zu hören. Das bedeutet in Bangalore, der 8 Millionen Stadt im Süden Indiens, nämlich „großer Bruder“. Zu Beginn des Jahres habe ich meinen Arbeitsplatz in der Bertelsmann Stiftung für zwei Monate gegen eine Schule der Parikrma Humanity Foundation in Bangalore eingetauscht. Dort werden […]

weiterlesen
Verfasst von Kerstin Schreck

Lust oder Frust: Wie halten Sie’s mit Ihrer Weiterbildung?

Der Jahreswechsel ist immer eine Zeit des Innehaltens und des Bilanzierens. Nicht nur privat, sondern auch beruflich. Wenn Sie zurückschauen – haben Sie im letzten Jahr Ihre persönliche Weiterbildung im Blick gehabt? Wie wichtig ist es Ihnen, sich weiterzuentwickeln? Halten Sie sich eher für den engagierten Typ, oder lassen Sie alles auf sich zukommen und […]

weiterlesen
Verfasst von Dr. Martin Noack

Die Weiterbildungsverlierer: Zeitarbeiter bei Weiterbildung nahezu chancenlos

Zeitarbeiter haben erheblich an Chancen auf Weiterbildung eingebüßt. Die auf Zeit verliehenen Arbeitnehmer sind unter den fast acht Millionen atypisch Beschäftigten in Deutschland in dieser Hinsicht die Verlierer der vergangenen Jahre: Während in 2012 sowohl die Arbeitnehmer in normalen Beschäftigungsverhältnissen als auch die befristet, geringfügig oder Teilzeit-Beschäftigten etwas öfter an Weiterbildung teilnahmen als sechs Jahre […]

weiterlesen