Claudia Burkard

Claudia Burkard studierte Gesang an der Hochschule für Musik in Detmold und Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld. Nach Jahren beruflicher Tätigkeiten bei einem Bildungsträger im Bereich Berufsvorbereitung arbeitet sie seit 2013 als Projektmanagerin in der Initiative „Chance Ausbildung – jeder wird gebraucht!“ des Programms „Lernen fürs Leben“.


Die letzten Beiträge

Den Berufsschulen fehlt der Nachwuchs

Die beruflichen Schulen in Deutschland leisten einen wichtigen Teil der beruflichen Bildung, indem sie mit einem breiten Spektrum an Ausbildungsgängen junge Menschen auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten. Aber obwohl rund 60 Prozent der Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren in berufliche Schulen einmünden, entsteht häufig der Eindruck, dass beim Thema Lehrkräftemangel andere Schulformen deutlich mehr […]

Lebensverläufe – Inklusion praktisch

„Diversity ist der Zustand, Inklusion ist die Methode“ stellte Prof. Dr. Holger Burckhart, Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz,  zu Beginn der gemeinsamen Tagung „Lebensverläufe – Inklusion praktisch“ der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber, der Hochschulrektorenkonferenz und der Bundesagentur für Arbeit fest. Im Zentrum der Veranstaltung, die gestern in der Goethe Universität in Frankfurt stattfand, stand das Aufzeigen von […]

Vom Geflüchteten zum Auszubildenden – der lange Weg von Guinea nach Deutschland

Sprache und Ausbildung bzw. Arbeit sind wesentliche Schlüssel zur Integration von Geflüchteten. Dementsprechend stimmen auch knapp drei Viertel der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) befragten kleinen und mittelständischen Betriebe der Aussage zu, dass Ausbildung der beste Weg sei, um Geflüchtete in die Gesellschaft zu integrieren. Diese beiden Hürden hat Mamadou D. erfolgreich gemeistert. Er ist […]

Junge Flüchtlinge in Ausbildung bringen – Positionen der Initiative „Chance Ausbildung“ zur Berufsausbildung in einer Einwanderungsgesellschaft

Im Jahre 2015 sind über eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Ein Großteil von ihnen ist jünger als 25 Jahre. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland steht damit vor einer Herkulesaufgabe: So viele Zuwanderer wie noch nie benötigen Zugang zu Bildung und Beschäftigung und das nicht erst in ferner Zukunft, sondern so schnell wie möglich. Entsprechend […]

Integration von Flüchtlingen

Die große Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge aus den Krisenregionen der Welt stellt sowohl Politik und Behörden als auch die Zivilgesellschaft vor große Herausforderungen. Von großer Bedeutung wird – neben der Sicherung der Grundbedürfnisse – vor allem die Integration in Arbeit sein, die als ein wesentlicher Aspekt der gesellschaftlichen Integration anzusehen ist. Wie aber […]

Inklusive Ausbildung – Umsetzungsstrategien für Betriebe, Politik, (Berufs-)Schulen und Fördereinrichtungen

Ein Beitrag zur Blogparade von Aktion Mensch – #begegnet_in Bisher ist die Umsetzung von Inklusion überwiegend auf den Bereich der allgemeinbildenden Schulen beschränkt. Erst zögerlich zeigen sich inklusive Initiativen und Projekte in der beruflichen Bildung. Dabei hat sich Deutschland mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahr 2009 dazu verpflichtet, auch die Berufsbildung so zu gestalten, […]