Blog „Aus- und Weiterbildung“

Verfasst von Frank Frick

Mehr Chancengerechtigkeit durch digitale Weiterbildung?

Präsentation und Diskussion beim Bochumer Kongress

der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Es klingt wie das Versprechen einer sozialen Revolution: Bildung, die überall via YouTube und Moocs verfügbar ist, kostenfrei oder zumindest für alle erschwinglich. Dazu noch spielerisch und adaptiv aufbereitet, so dass jeder Mensch in seinem Tempo mit Spaß lernen kann. Und bei der Arbeitsmarktintegration – zum Beispiel von Zugewanderten – helfen außerdem Badges und Microcredits, die im Beruf erworbenen Kompetenzen sichtbar zu machen. Warum werden diese Hoffnungen bislang enttäuscht? Was muss geschehen, damit die Digitalisierung nicht nur ihr ökonomisches, sondern auch ihr soziales Potenzial entfaltet? Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine spannende und engagierte Diskussion!

Mehr Chancengerechtigkeit durch digitale Weiterbildung? from Bertelsmann Stiftung