Blog „Aus- und Weiterbildung“

Verfasst von Dr. Ole Wintermann

Podcast-Reihe OER in der Weiterbildung 5/5 – wb-web: Ein Chefkoch.de für die Weiterbildung mit offen lizensierten Inhalten

Podcast mit Monika Fischer und Nadine Pollmeier, Bertelsmann Stiftung

„Wir machen ein Webportal auf, sammeln Material, arbeiten das auf – schon hat man ein Chefkoch.de für Weiterbildung.“ Monika Fischer und Nadine Pollmeier von der Bertelsmann Stiftung sprechen über ihr Projekt wb-web.de, eine Sammlung für „Kochrezepte” für die Weiterbildung, zur Erstellung von Kursen, geeignetem Material und vielem mehr. Der Start ist zum Anfang des Jahres 2016 geplant. Die Entwicklung erfolgt gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibnitz Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE).

Nadine Pollmeier & Monika Fischer

Die Initiatoren haben dazu im Jahr 2013 in einer Studie über 1.300 Weiterbilderinnen befragt, um die Anforderungen an ein Portal zum Austausch von Materialien kennenzulernen. Mittlerweile ist man neben dem Aufbau des Portals bereits mit der Content-Erstellung beschäftigt.

Welche Rolle spielen OER in diesem Kontext? „Alles, was auf unserem Portal zu finden sein wird, wird auch open sein,“ kündigt Fischer an. Man wage hier ein Experiment, sei aber guter Hoffnung, dass dieses auch gelingt. Durch ihre Umfrage wissen die Macher, dass es sehr großes Interesse zum Thema freie Bildungsmedien gibt, aber „relativ wenig Wissen”. Derzeit seien die Bedenken bei den Weiterbildnern noch groß, eigenes Material online zu stellen – man gebe eigene Ressourcen nur ungern aus der Hand. Die Initiatoren setzen darauf, dass eine Vorbildfunktion von Weiterbildnern, die Material auf dem Portal anbieten, mittelfristig auch weitere Menschen motiviert, ihre eigenen Materialien hochzuladen. Es gehe nicht darum, Online-Kurse anzubieten, sondern eine gute Materialsammlung zu erstellen. Denn das sei das Ergebnis aus ihrer Studie, bilanziert Fischer: „Das ist das, was die Leute aus der Praxis wollen. Wir hoffen, dass unser Projekt gut startet und unsere Nutzer damit zufrieden sind.”

 

Inhaltsverzeichnis

00:01:12 Monika Fischer

00:02:02 Nadine Pollmeier

00:02:21 Wer und was ist wb-web?

00.05:32 Der Weiterbildner und die Portal wb.web in der Weiterbildungslandschaft

00:10:52 Rolle von OER in der Projektplanung für die Plattform

00:14:06 wb.web auch als Uploadplattform?

00:15:02 OER: Ist das Thema in der Wahrnehmung der Leute angekommen?

00:19:22 Die Kehrseite des Wunsches nach Materialbereitstellung: Eigene Inhalte erstellen?

00:21:45 Weiterbildung als „seltsames Feld”: Geschäftsmodell und Konkurrenz

00:26:11 OER und öffentliche Finanzierung

00:28:57 Abgrenzung zu anderen Projekten (z.B. EPALE)

00:36:52 Einordnung des Projektes in der Bildungslandschaft

00:38:57 Einbringungsmöglichkeiten

00:41:05 Schlussrunde

Erwähnte Organisationen / Projekte / Personen / Studien etc.

  • Youtube, Soundcloud als Distributionsplattformen von Materialien (00:15:19)
  • iwdl.de – „Ich will Deutsch lernen” Migrationsportal (00:25:24)
  • EPALE – EU Community zu „adult learning professionals” (00:29:54)
  • Deutsches Institut für Pädagogische Forschung DIPF (00:33:09)

Lizenzhinweise

Der Podcast steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urheber soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz / www.open-educational-resources.de – Transferstelle für OER. Der Podcast-Jingle verwendet einen Ausschnitt aus dem Track „I dunno“ von grapes, lizenziert unter CC BY 3.0.

Podcast-Reihe zu OER in der Weiterbildung: