Den Berufsschulen fehlt der Nachwuchs

Die beruflichen Schulen in Deutschland leisten einen wichtigen Teil der beruflichen Bildung, indem sie mit einem breiten Spektrum an Ausbildungsgängen junge Menschen auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten. Aber obwohl rund 60 Prozent der Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren in berufliche Schulen einmünden, entsteht häufig der Eindruck, dass beim Thema Lehrkräftemangel andere Schulformen deutlich mehr […]

Save the Date zur Konferenz „Schritt für Schritt zum Berufsabschluss“ am 04.02.2019 im Rathaus zu Köln

In Deutschland werden bis 2020 etwa 1,2 Mio. neue Fachkräfte gebraucht. Gleichzeitig gibt es 5,9 Mio. Erwerbspersonen, die keinen Berufsabschluss haben, aber über viele Kompetenzen verfügen. Um ihnen den Erwerb eines Berufsabschlusses zu ermöglichen, braucht es eine bedarfsorientierte Bildungsberatung, aussagekräftige Verfahren zur Kompetenzerkennung und passende Qualifizierungsangebote. Für Menschen über 25 ist die modulare Qualifizierung hier […]

Ohne Moos nix los: Welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für Azubis?

BAföG, vergünstigte Studentenpreise und Semestertickets – Studierende haben eine ganze Menge an finanziellen Vorteilen. Doch welche Möglichkeiten gibt es eigentlich für Auszubildende? In der dualen Ausbildung bekommen Azubis zwar ein Ausbildungsgehalt, jedoch reicht dies häufig nicht aus. Insbesondere wenn die jungen Erwachsenen während der Ausbildungszeit nicht mehr bei ihren Eltern wohnen möchten, wird das Geld […]

Was hat Virtual Reality mit Chancengerechtigkeit in der beruflichen Bildung zu tun?

Im Sommer besuchte ich in Hannover die Learnext 2018; eine Spezialmesse, bei der es um den Einsatz von Virtual und Augmented Reality in der Aus- und Weiterbildung geht. Ich wollte mir anschauen, welchen technischen Entwicklungsstand virtuelle Realitäten mittlerweile erreicht haben und inwiefern sie insbesondere für die berufliche Erstausbildung einsetzbar sind. Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Ich […]

Engagement für Bildung boomt

Immer mehr Menschen engagieren sich in immer mehr gemeinnützigen Organisationen – meist Vereinen – für Bildung. Laut ZiviZ-Survey haben knapp 297.000 Vereine, Stiftungen und andere gemeinnützige Organisationen einen Bildungsbezug, in denen sich fast 16 Millionen Menschen engagieren. Engagement boomt – aber die Themen ändern sich In Deutschland engagieren sich laut Freiwilligensurvey 30,9 Millionen Menschen. Die […]

Deutscher Weiterbildungsatlas 2018: Arme und Geringqualifizierte – Bei Zugang zu Weiterbildung deutlich benachteiligt (4/4)

Arme und Geringqualifizierte im zentralen Erwerbsalter (25 bis 54 Jahre) bilden sich im Vergleich zur restlichen Bevölkerung deutlich weniger fort: 2015 nahmen nur 7,7 Prozent der Armen und 5,6 Prozent der Geringqualifizierten an Weiterbildung teil. Dabei profitieren besonders Geringqualifizierte von Weiterbildung. Da ist es alarmierend, dass sie um zwei Drittel unter der Beteiligungsquote der Durchschnittsbevölkerung […]

MYSKILLS im Einsatz (6) – Eine Vermittlungskraft berichtet von ihrer Erfahrung mit dem neuen Testinstrument

Bisher hat die Serie MYSKILLS im Einsatz viel die Perspektive von MYSKILLS Kunden beleuchtet. Die Testteilnahme und die daraus resultierende Sichtbarmachung der beruflichen Kompetenzen konnte vielerorts passende neue Berufsperspektiven eröffnen. Aber auch für die Vermittlungskräfte in Arbeitsagenturen und Jobcentern bieten die Tests neue Möglichkeiten. Durch die Testergebnisse erhalten sie eine Entscheidungshilfe, denn das Testergebnis zeigt, […]

Deutscher Weiterbildungsatlas 2018: Wie schneidet Nordrhein-Westfalen bei der Weiterbildungsbeteiligung ab? (3/4)

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu anhaltender Chancengerechtigkeit. Ob Menschen sich weiterbilden oder nicht, hängt jedoch auch vom Wohnort ab. In Nordrhein-Westfalen nahmen zuletzt mehr Menschen an Weiterbildungen teil als noch 2013. Dennoch liegt das Land unter dem bundesweiten Durchschnitt. In Nordrhein-Westfalen nahm 2015 mehr als jeder zehnte Bürger (10,7 Prozent) ab 25 Jahren mindestens […]

Schichtarbeit, Überstunden und Wochenendarbeit – Viele Azubis eher unzufrieden mit der Arbeitszeit in ihrer Ausbildung

Knapp 15.000 Auszubildende aus etwa 25 Ausbildungsberufen wurden beim DGB Ausbildungsreport 2018 zu verschiedenen Bereichen ihrer Ausbildung befragt. Hierbei kam heraus, dass etwa 70 % der Befragten mit ihrer Ausbildung zufrieden sind. Dennoch sinkt der Wert im Vergleich zu den Vorjahren. Dass ein hoher Prozentsatz der Auszubildenden nicht zufrieden ist, liegt unter anderem an der […]

Deutscher Weiterbildungsatlas 2018: „Relevant ist nicht die Frage, ob ein angelernter Bandarbeiter genauso oft an Weiterbildung teilnimmt wie eine Kardiologin“ (2/4)

Weiterbildung ebnet den Weg für beruflichen Erfolg und soziale Teilhabe. Sie bietet die Chance, mit den stetigen Veränderungen der Gesellschaft Schritt zu halten und sich selbst weiterzuentwickeln. Daher ist es wichtig, dass Weiterbildung jedem in unserer Gesellschaft zur Verfügung steht und auch von allen wahrgenommen wird. Doch wie sind Beteiligung und Angebot an Weiterbildung in […]