Berufsorientierung

Beiträge, die sich mit der Unterkategorie Berufsorientierung befassen.

#berufsorientierung

Berufliche Integration der Geflüchteten ist neue Herkulesaufgabe

Es ist ein Kraftakt ohnegleichen. Innerhalb kürzester Zeit haben die Bundesländer berufliche Bildungsangebote für eine enorme Zahl an Schutz- und Asylsuchender geschaffen. Diese Energieleistung ist bemerkenswert. Kein einziges Bundesland lässt es an Engagement vermissen, die berufliche Integration der Geflüchteten zu fördern – weder finanziell, noch konzeptionell. Allerdings bestehen zwischen den Bundesländern erhebliche Unterschiede. Der Ländermonitor […]

#berufsorientierung

Wie können sich junge Menschen bei der Berufswahl mit Hilfe von Apps orientieren?

Jeder junge Mensch stellt sich spätestens zum Ende der Schullaufbahn die Frage: Was möchte ich einmal werden? Welcher Beruf passt zu mir? Was kann ich gut, und was eher weniger gut? Die eigenen Talente werden vielfach von Eltern und/oder Freunden bestätigt. Schwieriger wird es jedoch herauszufinden, in welchem der vielen möglichen Berufe sich diese exzellent […]

#berufsorientierung

meine-berufserfahrung.de – Umfrage zum Selbsteinschätzungstool

Viele von Ihnen kennen unsere Kompetenzkarten, die wir gemeinsam mit dem f-bb und den 7 Wohlfahrtsverbänden für die Potenzialanalyse in der Berufs- und Migrationsberatung entwickelt haben. Sie helfen bei der Erfassung von sozialen und personalen Kompetenzen. Seit Dezember 2017 stellen wir Ihnen ein weiteres Tool – diesmal digital – zur Selbsteinschätzung beruflicher Vorerfahrungen zur Verfügung: […]

#berufsorientierung

Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten dabei, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Das haben auch wir hautnah miterlebt, da unsere Suche nach einem Ausbildungsplatz noch nicht lange zurückliegt. Wir haben uns auch mit Mitschülern zum Thema ausgetauscht, die uns über ähnliche Erfahrungen berichteten. Auf der anderen Seite haben viele Betriebe Schwierigkeiten ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Dabei sind vor allem kleinere Betriebe betroffen. Nur, woran liegt es, dass […]

#berufsorientierung

Was Hamburg besser kann als G20: Der Übergang in Ausbildung 2/2

Wie können junge Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund erfolgreich in eine Berufsausbildung einmünden? Was ist zu tun, damit möglichst viele Schulabgänger nach der 10. Klasse eine individuelle Beratung und damit eine passende Anschlussperspektive erhalten? Wie gelingt es in Hamburg, verschiedene Institutionen zu vernetzen und Kompetenzen zu bündeln? Diese und viele weitere Fragen konnte das Projektteam […]

#berufsorientierung

Wissen Sie, wie viele junge Frauen jährlich eine Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin beginnen?

Und wie viele junge Männer Medizinischer Fachangestellter werden wollen? Jahr für Jahr veröffentlicht das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) eine Rangliste der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge. Und jedes Jahr fallen vor allem zwei Tatsachen ins Auge. Mädchen und Jungen konzentrieren sich auf die immer gleichen Berufe. Und offenbar bleiben sie unter ihresgleichen – auch wenn durchaus leichte […]

#berufsorientierung
Picture Credits: Deutsche Verlagsanstalt

Weiterbildung der Zukunft

Wie verändern Digitalisierung, Kompetenzorientierung und Akademisierung das Lernen? Anhand von vier innovativen Beispielen lässt sich aufzeigen, wie Weiterbildungsanbieter heute schon auf diese Herausforderungen reagieren: wie Smarterer mit Quizzen über fachliche Kompetenzen Weiterbildungsbedarf feststellt; wie die Austin Peay State University die Bildungswege bisheriger Studenten analysiert, Prognosen über erfolgversprechende Studienwege erstellt, die Beratung ihrer Studenten verbessert und […]

#berufsorientierung

Was nimmt man mit, wenn man noch nicht weiß wohin die Reise geht? – We cannot predict the future but we can prepare for it (4/4)

Die Zukunftsprognosen und Studienergebnisse, die ich in dieser Blogreihe vorgestellt habe, zeigen, dass es heute noch nicht absehbar ist, wie die Zukunft aussehen wird, und das Ziel der Reise daher nicht abschließend festgelegt werden kann. Die Rolle des Menschen als Gestalter der Zukunft wird in fast allen Quellen zur Arbeit in der Zukunft betont. Dabei […]

#berufsorientierung

Was nimmt man mit, wenn man noch nicht weiß wohin die Reise geht? – Digitalisierung verändert die Arbeit (1/4)

Kennt man das Ziel einer Reise, weiß man was man unbedingt mitnehmen muss. Ist das Ziel noch ungewiss, fällt es schwer zu planen, was nicht vergessen werden sollte, um bei verschiedenen Gegebenheiten gut ausgerüstet zu sein. Wahrscheinlich ist, dass die zukünftige Arbeitswelt aufgrund der Digitalisierung eine Andere sein wird. Es ist jedoch schwierig heute schon […]

#berufsorientierung

Die berufliche Entscheidungsphase – ein immer wiederkehrender Prozess

Mein Name ist Janet Demiral, ich bin 22 Jahre alt und absolviere derzeit meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Bertelsmann. Momentan bin ich in der Bertelsmann Stiftung im Programm „Lernen fürs Leben“ – und hier im Projekt „Chance Ausbildung” eingesetzt. Mein Weg hier her? Gar nicht so leicht! Dass ich nach meinem Realschulabschluss mein Abitur mache, […]

#berufsorientierung
#berufsorientierung

Die Reformen zur Berufsorientierung der letzten 10 Jahre: viele Maßnahmen – wenig Einheitlichkeit

Die Unterstützung der Berufsorientierung ist kein neues Thema; man denke beispielsweise an die Einführung des Fachs Arbeitslehre in den 1970er Jahren. In den letzten Jahren hat das Thema eine neue Aktualität erfahren, was auf verschiedene Herausforderungen im beruflichen Übergang zurückgeführt werden kann. Um diesbezüglich einige Schlagworte zu nennen: Fachkräftemangel und unbesetzte Ausbildungsplätze, unversorgte Jugendliche mit […]

#berufsorientierung

Berufsberatung mit Leidenschaft

Kürzlich war ich eingeladen, auf einer Veranstaltung des European Network of Education Councils (EUNEC) einen Vortrag über das duale Ausbildungssystem zu halten. Das Thema der zweitägigen Veranstaltung war der Übergang von der Schule in den Beruf. Die anderen Vorträge waren alle interessant, aber der von Marcela Claudia Călineci, einer Berufsberaterin aus Rumänien, hat mich beeindruckt. […]