Weiterbildungssituation in den östlichen Bundesländern und aktuelle Herausforderungen

Die Leiterinnen und Leiter der Volkshochschulen diskutierten am 12. und 13.03.2019 in Potsdam über aktuelle Herausforderungen und Zukunftsfragen der Weiterbildung. In diesem Rahmen stellten wir auch die Ergebnisse des aktuellen Deutschen Weiterbildungsatlas für die östlichen Bundesländer vor. In Kürze: Deutschlandweit gibt es weiterhin große regionale Unterschiede in der Weiterbildungsbeteiligung – auch in den östlichen Bundesländern: […]

Öffentliche Bildungsfinanzierung spart Weiterbildung aus

Dies ist die korrigierte Fassung einer früheren Version des Blogbeitrags. Wir entschuldigen uns für den Fehler. Die Korrekturmeldung zur Studie finden Sie hier. Krasse Unterschiede bei öffentlicher Bildungsfinanzierung Gelernt heißt schon lange nicht mehr ausgelernt. Für Erwerbstätige wird es immer wichtiger, sich beruflich weiterzubilden. Gerade angesichts voranschreitender Digitalisierung und zunehmenden demografischen Wandel. Doch im Gegensatz […]

Detlef Scheele

Schritt für Schritt zum Berufsabschluss – das Kölner Bildungsmodell

Viele Menschen in Deutschland haben keinen vollwertigen Berufsabschluss und damit große Nachteile auf dem Arbeitsmarkt. Das „Kölner Bildungsmodell“ führt Arbeitslose mit einem individuellen Coaching und einer schrittweisen Ausbildung zum Berufsabschluss – ein Erfolg, der jetzt auch durch eine externe Evaluation bestätigt wird. Seit 2014 hat das Kölner Bildungsmodell neunzig Menschen im Alter von 25 bis 35 […]

Was leistet der MYSKILLS-Test im Beruf „Landwirt/in“? Zwei Fachleute im Interview

Im Land Brandenburg wird in den nächsten Jahren etwa die Hälfte der rund 39.000 Beschäftigten in der Landwirtschaft ersetzt werden müssen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Fachkräftebedarf in der Landwirtschaft im Land Brandenburg bis 2030“ des Landesarbeitsministeriums[1]. 10.000 Menschen werden altersbedingt ausscheiden – 10.000 Menschen werden in andere Branchen wechseln. „Das ist ein dramatischer […]

Kosten-Nutzen-Simulation: Lohnt sich die duale Ausbildung in Italien?

Italien liegt aktuell auf Platz 3 hinter Griechenland und Spanien. Allerdings geht es hier nicht um Sport oder das beliebteste Reiseziel, sondern um ein ernstes Thema: die Jugendarbeitslosenquote, die in Italien im letzten Jahr bei 31,6 % lag. Kein Wunder also, dass in Italien immer wieder darüber diskutiert wird, wie die Qualität der beruflichen Bildung […]

Besuch beim BBZ Berlin – Per Nachqualifizierung zum Berufsabschluss

Nachdem ich bereits den „Frankfurter Weg“ der abschlussorientierten Nachqualifizierung vorgestellt habe, führt der heutige Blog nach Berlin. In Kreuzberg habe ich die Arbeit vom BBZ Berlin (Bildungs- und Beratungszentrum für Beruf und Beschäftigung gGmbH) kennengelernt. Von der einen Seite betrachtet schafft das BBZ berufliche Perspektiven – von der anderen Seite leistet es wirtschaftsorientierte Fachkräfteentwicklung. Fakt […]

MYSKILLS für vier weitere Berufe verfügbar – so ist der Friseur-Test aufgebaut

Die MYSKILLS-Tests sind seit Kurzem für vier weitere Berufe verfügbar. Teilnehmer ohne formalen Berufsabschluss können ab sofort ihre beruflichen Fähigkeiten als Friseur/in, Berufskraftfahrer/in, Tiefbaufacharbeiter/in und Fachkraft im Gastgewerbe unter Beweis stellen. In folgendem Blogbeitrag stellen wir den MYSKILLS-Test für den Beruf Friseur/in vor. Friseur/in zu sein, bedeutet mehr als nur Haare schneiden. Die Tätigkeiten in […]

Smart zum Berufsabschluss – Ein Besuch bei smart work frankfurt

Wir sind in einem Frankfurter Stadtteil, in dem knapp 10.000 Menschen leben. In einem Viertel, das eingeklemmt zwischen zwei S-Bahnlinien einem Kuchenstück gleicht, wohnt rund die Hälfte der Bewohner dieses Stadtteils. Durch den nahen Chemiepark ist das Umfeld industriell geprägt. Hier leben vergleichsweise[1] viele „Ü-65er“. Zudem wird für Frankfurter Verhältnisse ein vergleichsweise hoher Anteil an […]

Den Berufsschulen fehlt der Nachwuchs

Die beruflichen Schulen in Deutschland leisten einen wichtigen Teil der beruflichen Bildung, indem sie mit einem breiten Spektrum an Ausbildungsgängen junge Menschen auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten. Aber obwohl rund 60 Prozent der Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren in berufliche Schulen einmünden, entsteht häufig der Eindruck, dass beim Thema Lehrkräftemangel andere Schulformen deutlich mehr […]

Save the Date zur Konferenz „Schritt für Schritt zum Berufsabschluss“ am 04.02.2019 im Rathaus zu Köln

In Deutschland werden bis 2020 etwa 1,2 Mio. neue Fachkräfte gebraucht. Gleichzeitig gibt es 5,9 Mio. Erwerbspersonen, die keinen Berufsabschluss haben, aber über viele Kompetenzen verfügen. Um ihnen den Erwerb eines Berufsabschlusses zu ermöglichen, braucht es eine bedarfsorientierte Bildungsberatung, aussagekräftige Verfahren zur Kompetenzerkennung und passende Qualifizierungsangebote. Für Menschen über 25 ist die modulare Qualifizierung hier […]